• Datenverlust? Keine Panik

    Hotline: 0800 14 5005

    MPD Datenrettung bietet professionelle Hilfe bei Datenverlust aller Medien.

    Gratis Abholservice innerhalb der Schweiz!

    Anfrage | Standorte | Preise

    Der erste Versuch ist entscheidend!

  • 100% Schweizerdienst!

    T: 0800 14 5005 - 24/H

    Über 14 Jahre Know-How in der Daten- wiederherstellung!

    Wir retten selbst da noch, wo Andere bereits aufgeben!

    Beratung | Kontakt | Ablauf

  • Keine Daten, keine Kosten!
    Datenrettung im Labor!

    Telefon: 0800 14 5005
    Datenrettung mit hoher Erfolgsquote

    MPD Datenrettung verfügt über ein eigenes Datenrettungslabor mit Reinraum und professionellen Einrichtungen in der Schweiz.
    Fall Anmelden!

Fujitsu Datenrettung

Fujitsu (damals als Fuji Telekommunikation Equipment Manufacturing bekannt) wurde 1935 als Gemeinschaftsprojekt zwischen der Furukawa Electric Company und einem deutschen Unternehmen, Siemens (1923 gegründet) etabliert.Fujitsu ist ein Innovator in der Welt der Kommunikationstechnik und Mikroelektronik. Sie begannen mit dem Import und Verkauf von Telefonen und automatischen Vermittlungssysteme. Im Jahr 1933 stellte Siemens jedoch ihre eigenen her. Während des Ausbruchs des 2. Weltkrieges im Jahre 1939 investierten sie in Radiosendungen. Nach Ende des Krieges, verwenden sie die Ausrüstung, welche sie entwickelt haben, um die Telekommunikationsinfrastruktur, die in Japan verwüstet wurden wieder aufzubauen. Im Jahre 1954 wurde Japans erster Computer veröffentlicht von Fujitsu genannt FACOM 100 und im Jahr 1967 änderten sie ihren Namen offiziell zu Fujitsu und eröffnete ihr erstes Büro ausserhalb von Japan, nämlich in New York. Im Jahre 1975 stellten sie der NASA den Amdahl Corporation, 470 V6 Mainframe-Computer vor und machten ihren ersten IBM-kompatiblen FACOM M-Serie Computer. Bis 1980 war Fujitsu die grösste Computer Firma. Ihr erster Personal Computer wurde ein Jahr später veröffentlicht. Danach begann die Entwicklung des ersten 21 "Vollfarb-Plasma-Display.

Im Jahr 1995 begannen sie mit der Produktion der Fujitsu Flash-Speicher und bis zum Jahr 2006 veröffentlicht Fujitsu das weltweit erste 300GB 2,5" SATA-Festplattenlaufwerk. Leider wurden die Frima an jemandem verkauft, der das Versprechen an die Produkte nicht zu schätzen wusste. Sie erlitten grosse Verluste im Jahr 2013. In jüngster Zeit wollen sie einen Teil ihres Geschäftes mit Panasonic zusammenführen.

Wir reparieren sämtliche Fujitsu Festplatten.

Einige Datenrettungsservice für Fujitsu Festplatten:

  • Fujitsu ETERNUS DX Series
  • Fujitsu ETERNUSDX200F
  • Fujitsu ETERNUS JX Series
  • Fujitsu ETERNUS CD10000
  • Fujitsu DESKPOWER K50 & TX
  • Fujitsu DESKPOWER E623, E600, C610 & C600
  • Fujitsu DESKPOWER P300 Series
  • Fujitsu DESKPOWER 2000, 5000, 6000 & 8000 Series
  • Fujitsu ESPRIMO D5200, D5220, & D5210
  • Fujitsu ESPRIMO P3510, 5100, 5110, & 5210
  • Fujitsu ESPRIMO E710 E85+, E710 E90+
  • Fujitsu ESPRIMO P710 E85+, P710 E90+
  • Fujitsu ESPRIMO D581, & Q910
  • Fujitsu LIFEBOOK Series
  • Fujitsu L & M Series
  • Fujitsu ESPRIMO MOBILE Series

Füllen Sie unser Anfrageformular für eine Diagnose aus.