Festplatten Töne/ Klick oder Geräusche

Welche Töne von Festplatten sind normal?

Das eine Festplatte im Betrieb Geräusche macht ist völlig normal. Natürlich gibt es auch Festplatten die mehr Geräusche machen als andere. Die Geräusche können etwas lauter sein wen die Festplatte z.B. gerade auf startet oder sich gerade herunterfährt. Die Geräusche sollten jedoch nach dem Start oder Abschalten der Festplatte verstummen, wen sie dies nicht tun, kann es auf einen Defekt hinweisen.

Welche Festplatten Töne sind nicht normal und weisen auf einen Defekt der Festplatte hin?

  • Klick/ Scheppernde Geräusche
  • Anhaltende Schleifgeräusche*/ Reibegeräusche
  • Ratternde, laute Arbeitsgeräusche
  • Ungewöhnliche Geräusche welche anhaltend sind und im Betrieb nicht aufhören
  • Laute Vibrationsgeräusche, wenn die Festplatte im Betrieb ist

Festplatte Schleifende Geräusche

Wenn die Festplatte ein dauerhaftes, schleifendes Geräusch von sich gibt, liegt meist ein mechanischer Defekt vor. Es kann also nicht sein das ein Computer oder ein Betriebssystem ein solches Geräusch auslöst. Es können viele Faktoren zu einem schleifenden Geräusch beitragen.
Das Schleifen, welches man hört ist jedoch meist der Lese/ Schreibkopf der auf die Oberfläche aufkommt uns somit das Geräusch verursacht. Experten nennen dieses „Berühren“ des Lese/ Schreibkopfes einen Headcrash. Wenn eine Festplatte also schleifende Geräusche macht, ist ein Ausfall der Festplatte nicht mehr weit.

Ein schleifendes Geräusch ist auf jeden Fall ein Alarmsignal und sollte dafür sorgen dass man die Festplatte sofort vom Strom trennt und dass die Festplatte nicht weiter gebraucht wird! Das Ignorieren dieser Geräusche kann zur Folge haben das die gespeicherten Daten nicht mehr wiederhergestellt werden können!

Aufgrund der vielen Ursachen für ein schleifendes Geräusch muss der Techniker im ersten Schritt eine Diagnose der Festplatte durchführen um die genaue Ursache für das komische Geräusch zu finden. Sobald man die Ursache gefunden hat, werden die beschädigten Teile durch Baugleiche ausgetauscht.

Bei schleifenden Geräuschen muss die Datenrettung zwingend in einem Reinraum durchgeführt werden, deshalb sollte man als Laie davon absehen, selbst einen Datenrettungsversuch zu unternehmen! 

Meine Festplatte gibt laute Geräusche von sich- was nun?

Laute ungewöhnliche Geräusche sind ein Hinweis darauf dass ein Bauteil in der Festplatte defekt ist und es deshalb laute Geräusche von sich gibt. Schleifende Geräusche werden meist von den Lese/ Schreibköpfen verursacht, das Schleifen auf der Magnetscheibe kann einen erheblichen Schaden anrichten. Wenn man also ein aussergewöhnliches Geräusch ausgehend von seiner Festplatte wahrnimmt dann sollte man die Festplatte nicht mehr weiter gebrauchen. Die Teile, welche das Geräusch verursachen müssen ausgetauscht werden. Das Ersetzen der Bauteile muss in einem Reinraum durchgeführt werden und ist nicht für einen Laien zu empfehlen!

Bevor man jedoch gleich vom Schlimmsten ausgeht, sollte man zuerst abchecken ob das Geräusch vielleicht harmloser ist als man denkt und man z.B nur den Lüfter reinigen muss, oder der Festplatte einfach mal Ruhe gönnen sollte, da die Festplatte sich auch „über arbeiten“ kann.

ACHTUNG! Bei einer SSD Festplatte hört man keine Arbeitsgeräusche!

Je nach Festplatte kann das Geräusch unterschiedlich sein, denn eine „normale“ Festplatte macht andere Geräusche als eine SSD Festplatte, da eine SSD Festplatten anders arbeitet als eine „normale“ Festplatte.

In einer SSD Festplatte hat es keine beweglichen Bauteile, deshalb kann man von einer SSD Festplatte keine Geräusche welche auf einen mechanischen Defekt hinweisen, wahrnehmen
Eine SSD Festplatte gibt folgende Anzeichen das Sie mechanisch beschädigt ist:

  • Die Festplatte wird am Computer nicht mehr angezeigt
  • Es wird angezeigt das die Festplatte leer ist oder keine Speicherkapazität mehr zur Verfügung hat was aber nicht stimmt.
  • Die Festplatte ist im Lesen oder Schreiben so langsam das sie sich im Betrieb „aufhängt“ oder während dem Arbeiten „einfriert“
  • Eine Fehlermeldung wird entweder beim auf starten der Festplatte angezeigt oder beim Speichern von Daten, sehr verbreitet ist die Meldung „Daten können nicht gespeichert werden“
  • Die Daten werden gespeichert, als sie wieder geöffnet werden sind die Buchstaben durcheinander oder Bilder werden nicht richtig angezeigt
  • Die Festplatte kann aus dem Standby nicht mehr aufgeweckt werden.

Persönliche Daten wiederherstellen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Danke für Ihre Unterstützung
Author Rating
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.